About

Studieren in der Weltgesellschaft

Globale politische, wirtschaftliche und soziokulturelle Entwicklungen spiegeln sich in unserem alltäglichen Leben wider. Es ergeben sich neue Kontakte zwischen Menschen mit unterschiedlichen Weltbildern, Einstellungen und Lebensformen.

Als Studierende/r hat man heute viele Möglichkeiten, die Welt zu entdecken. Internationale Summer Schools, Austauschprogramme für Studierende und Praktikaprogramme eröffnen den Blick für Neues. Über das Internet haben wir Zugang zu einer riesigen Menge an Informationen und Vernetzungsmöglichkeiten. Die Welt erschien uns wahrscheinlich noch nie so greifbar.

Weiterlesen...

Partner

Die Projektpartner sind:

  • SUAS
  • CARDET
  • KOPIN (Koperazzjoni Internazzjonali- Malta)
  • Sudwind Agentur

Weiterlesen...

Fördergeber

Mit finanzieller Unterstützung von:

  • EuropeAid
  • Irish Aid
  • Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADC)

 

More about the donors

Ziele

Übergeordnete Ziele:

  • Das Programm “Entwicklung und MDGs nach 2015 – Ein Bildungsprogramm zu Global Citzenship für Studierende!“ trägt in Irland, Malta, Österreich und Zypern zu einem kritischen Verständnis über die Herausforderungen für Menschen in Ländern des globalen Südens bei.
  • Es fördert in Europa politisches Engagement (individuell und kollektiv) für die in den MDGs erwähnten Anliegen und Ziele.
  • Es diskutiert die Relevanz und die Kohärenz von Entwicklungspolitik auf nationaler und europäischer Ebene mit speziellem Augenmerk auf den Bereichen Migration, Handel, Sicherheit und Menschenrechte, Ökologie und HIV/AIDS.

Weiterlesen...

Aktivitäten

Die Projektpartner von Global Campus versuchen folgende Ergebnisse zu erreichen:

1. INSPIRE
2. EDUCATE: Kritische Auseinandersetzung
3. ENGAGE: Engagement für globale Gerechtigkeit
4. Aufbauarbeit zur Implementierung Globalen Lernens (Themenrahmen, Methodologie, Konzept) im tertiären Bildungssektor

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen